Trägerwerk soziale Dienste

Soziales Beratungszentrum mit Kiez-Café "ANDERS Celsius" in Berlin-Lichterfelde

Ziele und Inhalte des Projekts

Das Projekt hat das vorrangige Ziel, Heimunterbringung bei Pflegebedürftigkeit und Vereinsamung von älteren Menschen zu vermeiden und nachbarschaftliches Miteinander zu fördern. Die Angebote des Sozialen Beratungszentrums und Kiez-Cafés ermöglichen den Nutzerinnen und Nutzern auch im Falle von gesundheitlichen Einschränkungen und Pflegebedürftigkeit  soziale Teilhabe im Wohnquartier und ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung und unterstützen sie bei ihrer Alltagsgestaltung.

Mit dem Einsatz eines Quartiersmanagers sollen in verstärktem Maße nachbarschaftliche und ehrenamtliche Potentiale im Quartier aktiviert werden. Das Kiez-Café bietet älteren Menschen die Möglichkeit, mit anderen Menschen in ähnlichen Lebensphasen in Kontakt zu treten und sich gegenseitig mit Rat und Tat zu unterstützen.

Das Beratungszentrum ist erster Ansprechpartner im Quartier für alle notwendigen Informationen in den Bereichen Gesundheit, Pflege und Behinderung und vermittelt, wo nötig, an die Fachberatungen der Bezirke, der Pflegekassen, der Sozialverbände und weiterer lokaler Beratungsangebote. Desweiteren wird u.a. Unterstützung bei Arztbesuchen, Einkäufen und Aktivitäten angeboten, um Mobilität zu erhalten und die gesundheitliche Versorgung zu gewährleisten.

Flyer: Soziales Beratungszentrum "ANDERS Celsius"

Kooperationspartner

  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Deutsches Hilfswerk (aus Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie)
  • Vonovia SE Wohnungsunternehmen
  • Forum Gemeinschaftliches Wohnen e.V.
  • Bundesinitiative Daheim statt Heim

Kontakt

Soziales Beratungszentrum und Kiez-Café ANDERS Celsius
Trägerwerk Soziale Dienste in Berlin und Brandenburg gGmbH
Celsiusstr. 13
12207 Berlin

Ihre Ansprechpartnerin: Frau Astrid Grasnick
Tel.: 030 – 75 65 15 50
Fax: 030 - 36 40 66 89
E-Mail: beratung@twsd-bb.de

 

    Newsticker

    Alle News anzeigen